Inselhüpfen in der Karibik: Neue Flüge von Jamaica nach Kuba

Karibik-Insel (Symbolbild)

 
 
 

Ka­­ri­­bik-Fans kön­nen schon bald neue Flüge nut­zen, wenn sie Ja­maica mit Kuba und an­de­ren In­seln kom­bi­nie­ren möch­ten: Die auf den Turks- und Cai­cos­in­seln be­hei­ma­tete Air­line in­ter­Ca­rib­bean will ab 14. No­vem­ber 2019 drei­mal pro Wo­che von King­s­ton nach San­tiago de Cuba flie­gen.

Eine wei­tere neue Mög­lich­keit zum In­sel­hüp­fen in der Ka­ri­bik bie­ten die neuen Flüge von Ca­rib­bean Air­lines zwi­schen Ja­maica und Kuba: Be­reits ab 6. No­vem­ber 2019 geht es zwei­mal pro Wo­che von King­s­ton in die ku­ba­ni­sche Haupt­stadt Ha­vanna. Zum Ein­satz kommt da­bei eine Boe­ing 737–800 NG mit 150 Sitz­plät­zen.

Be­reits im April 2019 hat die Air­line eine Ver­bin­dung zwi­schen King­s­ton und Bar­ba­dos mit zwei Flü­gen pro Wo­che ein­ge­rich­tet. Dazu kommt noch eine neue Stre­cke zwi­schen King­s­ton und Grand Ca­yman auf den wun­der­schö­nen Ca­yman Is­lands, die ab 29. Ok­to­ber 2019 be­dient wird.

www.visitjamaica.com