Sandals Resorts in der Karibik locken mit 50 Prozent Rabatt

Sandals Royal Barbados

 
 
 

Egal ob Overwater-Bungalow, Butler-Suite, Deluxe Zimmer oder Clublevel: Frühbucher, die sich bis 31. Oktober 2019 für eines der Sandals Resorts in der Karibik entscheiden, dürfen sich über einen Special Sale mit bis zu 50 Prozent Rabatt freuen. Die Luxus-Schnäppchen für 2020 sind bei allen namhaften Veranstaltern buchbar.

Insgesamt bieten 14 Sandals Resorts und drei Beaches Resorts in der Karibik einen unterschiedlich hohen Rabatt auf ausgewählte Unterkünfte – auf Jamaica, Saint Lucia, Antigua, Bahamas, Grenada, Barbados und den Turks&Caicos. Das All-Inclusive-Angebot der nur für Paare buchbaren Hotels beinhaltet dabei ein hochwertiges Wohlfühlpaket ohne Zusatzkosten.

Die kulinarischen Genüsse in bis zu 19 Restaurants pro Resort und die Premiumgetränke in bis zu 15 Bars sind ebenso im Preis inkludiert wie sämtliche Trinkgelder, die Transfers und die Steuern. Kostenlos ist auch das umfangreiche Freizeitangebot mit Beachvolleyball, Tennis, Shuffleboard, Paddeln und Kajakfahren. Zertifizierte PADI-Taucher freuen sich über zwei kostenlose Tauchgänge pro Tag und Golfer über hoteleigene Golfplätze mit inkludierten Greenfees.

www.sandals.de / www.beachesresorts.de

Aktuelle Preisbeispiele bei Dertour

→ Sandals South Coast / Jamaika: 7 Nächte „Luxury Included“ ab 1.259 Euro pro Person (Flug ab/bis Deutschland ab 989 Euro)

→ Sandals Barbados: 7 Nächte „Luxury Included“ ab 1.625 Euro pro Person (Flug ab/bis Deutschland ab 822 Euro)