Weihnachten in der Karibik

So feiert man Weihnachten in der Karibik.

 
 
 

Nicht nur in Deutschland wird Weihnachten ausgiebig gefeiert. Auch in warmen Ländern wird dem Fest der Liebe mit gewissen Bräuchen und Traditionen Tribut gezollt. Wir haben die Fernreiseziele Mexiko, Jamaika und Curacao, die für ihre tropischen Temperaturen bekannt sind, einmal genauer durchleuchtet und festgestellt, dass man in diesen Regionen einen wunderbaren Winterurlaub verbringen kann.

So feiert man Weihnachten in Mexiko

Weihnachten ist für Deutsche ein Fest der Stille und Besinnlichkeit. Im nordamerikanischen Mexiko heißt es an Weihnachten allerdings „Fiesta Mexicana“, was ins Deutsche übersetzt so viel wie „Party“ bedeutet. So geht es im heißen Mexiko an Weihnachten sehr lebendig zu. Bereits die Vorweihnachtszeit wird mit üppigem Essen und vielen Bräuchen gefeiert. Überall an Weihnachten sieht man in Mexiko Sterne und Comic-Figuren aus Krepp-Papier und Pappe. Diese Figuren wurden eigens für die Kinder gebastelt, angelehnt an den Brauch der Piñatas. Für Kinder bedeutet das eine Menge Spaß, wenn sie versuchen – mit verbundenen Augen und mit Stöcken ausgerüstet – eine Figur zu treffen. Geht diese kaputt, springen aus ihr diverse Süßigkeiten heraus.

An Heiligabend (noche buena) feiern die meisten Mexikaner, ebenso wie die Deutschen, mit der ganzen Familie umgeben von Lichterketten und Christbäumen. Aktivurlauber sind bei ihrem Weihnachtsurlaub in Mexiko vor allem in Mexiko-Stadt gut aufgehoben, in deren Zentrum Straßenmusiker und Eislaufbahnen für aufregende Momente sorgen. Ein Flug nach Mexiko City lohnt aber bereits in der Vorweihnachtszeit, wenn vom 16. Dezember bis Heiligabend die Posadas gefeiert werden – der Suche Maria und Josefs nach einer Unterkunft. Geschenke gibt es in Mexiko entweder am 25. Dezember oder sogar erst am 6. Januar, dem Dreikönigstag.

Feiern steht an Weihnachten für Jamaikaner im Mittelpunkt

Auch bei einem Winterurlaub auf Jamaika trifft man auf geschmückte Weihnachtsbäume und – mit ein bisschen Glück – auch auf den Weihnachtsmann. Doch das sonnenverwöhnte Land verbringt das Fest mit seinen ganz eigenen Traditionen, die auf der Welt in dieser Form einzigartig sind. So gibt es zur Weihnachtszeit auf der Trauminsel den sogenannten Sorrel, ein süß schmeckendes Getränk aus den Früchten der Roselle (Hibiskus), verfeinert mit weißem Rum, Nelken und Ingwer.

Ähnlich wie in Mexiko geht es auch auf Jamaika zur Weihnachtszeit eher lebhaft zu. So stehen Musik, Tanz und Party zu jener Zeit im Vordergrund für die Jamaikaner. Insbesondere in den größeren Städten der schönen Karibikinsel herrscht das rege Treiben. An Heiligabend öffnet der Grand Market in allen größeren Städten seine Pforten. Besucher können dann bis spät in die Nacht hinein shoppen gehen während Reggae-Musik für karibisches Flair sorgt. Aufgrund der Hurrikansaison sind die Monate Dezember bis April zudem die beste Reisezeit für einen Flug nach Jamaika.

Mit dem Ende des Grand Market beginnt der erste Weihnachtsfeiertag, der eher ruhig und familiär begangen wird. Dabei dürfen Sorrel und Weihnachtskuchen nicht fehlen. Auch Gottesdienst-Besuche stehen an. Zu den weiteren Weihnachtstraditionen auf Jamaika zählen das Jonkunu, ein von den Sklaven eingeführter Brauch, bei dem man sich verkleidet und tanzt.

Winterurlaub auf Curacao

Wer über Weihnachten einen Flug nach Curacao bucht, feiert Weihnachten eigentlich wie in Europa – und doch irgendwie anders. Denn die niederländische ABC-Insel gilt als Schmelztiegel der Kulturen. Entsprechend bunt geht es auch an Weihnachten und Silvester auf Curacao zu, wenn Menschen aus 50 verschiedenen Nationen aufeinander treffen. Während die Weihnachtszeit auf dem Eiland noch eher ruhig verbracht wird, erlebt man an Silvester und Neujahr auf Curacao wilde Partys. Dann werden unzählige Feuerwerkskörper in die Luft gejagt, um – ganz nach Brauch – böse Geister zu vertreiben.

Die Hauptstadt der Insel, Willemstad, gilt an Silvester als Hotspot für Partygänger. Angelehnt an den Pagara-Brauch treffen sich dann die Bewohner zum Tanzen, Essen und Feiern. Wer am nächsten Morgen noch fit ist, kann sich bei einem Neujahrsschwimmen am Jan Thiel Strand abkühlen. Denn auch im Dezember bewegen sich die Temperaturen auf Curacao bei Werten zwischen 25 und 30 Grad.